Seiten

Freitag, 1. Januar 2016

Neujahrsfeuerwerk

Schönen guten Abend ihr Lieben!

Mit den Feuerwerkskörpern ist das ja so eine Sache.... Die einen sagen gehört unbedingt zu Silvester dazu, die anderen hassen schon den Gedanken dran.

Ich muss ehrlich sagen, ich bin ein wenig zwiegespalten, zum einen ist es herrlich in leuchtende Kinderaugen zu blicken, die es gar nicht fassen können, zum anderen verabscheue ich die Auswirkungen auf die Umwelt (unsere 4-beinigen Mitbewohner übernachten über Silvester immer im Keller, da kriegen sie am wenigsten davon mit :( )
Und was mich mit am meisten ärgert, ist dass niemand - wirklich niemand - sich danach für den Dreck verantwortlich fühlt. Überall liegen Raketenüberreste, Plastik, Hülsen usw. herum, an denen sich Tiere verletzen können oder die zB. durchs Mähen mit ins Futter gelangen...

Es wäre ja vielleicht eine ganz hübsche Tradition am 1. Jänner mit den Kindern einen großen Spaziergang zu machen und ganz nebenbei ein bisschen zu sammeln ;).

Was haltet ihr davon?

Nichtsdestotrotz wünsch ich euch ein gutes neues Jahr!
Lexxi



1 Kommentar:

  1. Hallo. Bin auch kein so grosser Freund der Knallerei aber es gehört dazu. Wir räumen dann auch auf. Auch das gehört dazu... Unser Sohn (11 Jahre) hatte zum 1. Mal ein Paket für 5€ von a..i. Jetzt weiss ich, warum msn die Knaller tagsüber hört... Wir waren in 2015 vor Mitternacht draussen und um 20 nach 1 war dann Ende... Alles Gute zim neuem Jahr!

    AntwortenLöschen

Hinterlasst mir doch ein paar liebe Worte - ich freu mich.... :)