Seiten

Sonntag, 14. Februar 2016

Sieben Sachen Sonntag - Antivalentinesday

Huhu ihr Lieben!


Seid ihr Valentinstagsfans oder gehört ihr zur Verweigerer-Fraktion? Ich bin ja eher zweiteres, weil, dass ich meinen Mann liebe kann ich ihm immer und zu jeder Zeit sagen, nicht nur an Tagen, an denen Pralinen und Blumen das doppelte kosten :-P (und mit Schnittblumen kann man bei mir so richtig schön ALLES falsch machen.... Blumen gehören in die Erde,...Punkt!)

Darum gibts bei uns auch einen mega unspektakulären Sieben Sachen Sonntag zu bestaunen ;)

Los gehts....

Das Maikäferl wollte heut früh unbedingt ihren neuen Pulli anziehen. (Gestern Nacht infolge akuter Schlaflosigkeit aus der Maschine gehüpft) 



Zu Mittag gabs Wunschgericht der Kinder - Farfalle al Burro *lachmichweg*


Nach dem Haus-Großputz (der leider aufgrund der Grippeerkrankung der Hausherrin diesesmal auf Sonntag fiel) schnell noch meine neue Eisblume fertig gestellt


Nachmittags gabs Vitamine


Beim Kaffee hab ich überlegt, was ich abends kochen mag...


...was dann durch Essenseinladung (ein ganz klein wenig mag ich den Valentinstag dann doch *kicher*) des Herzkönigs hinfällig wurde ;)

Da somit gut eineinhalb verplante Stunden frei wurden, noch schnell Kinder in die Wanne gesetzt


und Vorzimmer umdekoriert...



Und ihr so?

Einen schönen Rest-Sonntag wünscht
Lexxi

Achja, nicht vergessen: Bis 20:00 Uhr läuft mein Gewinnspiel noch => HIER!

Und ab damit zu Grinsestern.

Kommentare:

  1. Klingt nach äußerst fleißig. Blumen bevorzuge ich auch im Topf. Und man muss mir nichts Schenken, wenn man das ganze Jahr für mich nichts übrig hat - mein Schatz weiß das und auch, dass ich mich über irgendwelches Gestrüpp aus dem Wald für Gestecke und ähnliches mehr freue.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha,... genau... Wurzeln, Moos, all das Zeug, was andere übersehen find ich supertoll! :) Meine Lieblingsblumen sind Rosen, aber nur welche die im Garten stehen ;)

      Löschen

Hinterlasst mir doch ein paar liebe Worte - ich freu mich.... :)